HIER ENTSTEHT RAUM ZUR EIGENEN IDENTITÄTSFINDUNG
MENU  
> JETZT SPENDEN
Wir danken Ihnen für 
die Unterstützung!
SPENDEN
INFO@DAS-KIND-EUROPAS.ORG
+49 151 590009037
KONTAKT
Aktueller Newsletter
zum Downloaden
April 2021
NEWSLETTER

IDENTITÄTSFINDUNG

Das spezifische der menschlichen Identität bringt einerseits die Heimatlosigkeit und andererseits das Streben nach Beheimatung hervor. Das stellt uns vor die Herausforderung, die Identität über die Beheimatung zu finden, da sich unserem Bewusstsein der Grund der Identität entzieht. Den Prozess der Beheimatung können wir auf verschiedenen Ebenen vollziehen: der leiblichen Ebene, der seelischen und der geistigen Ebene sowie in unsere umgebenen Kultur.  

Hans Gunsch

In Kaspar Hauser zeigt sich die Frage nach der Identität des Menschen

In Zeiten, in denen die Leidenschaft für das Leben zunehmend ungestaltet bleibt oder weiter behindert wird, leidet der Selbstwert der Menschen. 

Die Ehrung des Selbstwertes erfordert eine bewusste Arbeit an der eigenen Identitätsfindung. Diese bedarf des Dialoges von dem Held unseres Lebens und dem Autor. Den Einstieg finden wir in der Auseinandersetzung mit unserer eigenen individuellen Lebensgeschichte. 

Das Finden der eigenen Identität und die Ehrung des Selbstwertes ist besonders gefragt, da wir ansonsten Anführer ermöglichen, die uns noch tiefer in Schattenfrequenzen hineinführen.

In Kaspar Hauser zeigt sich die in Frage gestellte Identität des Menschen

Das, was wir tun, dient der Beheimatung des Menschen und dem Finden der eigenen Identität.    

SPENDENKONTO

RAIFFEISENBANK KARLSRUHE 
IBAN DE02 6619 0000 0010 5291 31
BIC GENODE61KA1

UNTERSTÜTZUNG FÖRDERVEREIN

RAIFFEISENBANK KARLSRUHE 
IBAN DE72 6619 0000 0010 5431 00
BIC GENODE61KA1  

NEWSLETTER

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie immer die neuesten Informationen.

QUICK LINKS

Spenden
Bausteine
Crowdfunding